RussMedia: Erfolgreich in Vorarlberg

 

Schauen, was die anderen machen: Rund 20 Mitglieder und Gäste des Netzwerk K waren am 28. März zu RussMedia nach Schwarzach in Vorarlberg eingeladen. Was macht die Vorarlberger Nachrichten so erfolgreich? Chefredakteur und Geschäftsführer Gerold Riedmann und VN-Redaktionsleiter Hans Günter Pellert zeigten uns eine sehr gut gemachte Regionalzeitung mit 50-prozentiger Haushaltsabdeckung, die sogar ein leichtes Auflagen-Plus schreibt – da könnt‘ man fast neidisch werden. Wir drängten uns ins Studio von Antenne Vorarlberg und ließen uns von Martin Veith während seiner Live-Show erklären, wie er die Sendung fährt und nebenher die Verkehrskameras im Blick hat. Und wir erlebten bei VOL.AT ein ausgefuchstes regionales Online-Medium, das Hand in Hand mit den Redaktionen von Print und Rundfunk arbeitet.

 

Solche Informationsbesuche, bei denen wir hinter die Kulissen von Medien und Firmen blicken, gehören zu den wichtigsten Angeboten im Netzwerk Kommunikation und werden von Mitgliedern vermittelt. Den Besuch bei RussMedia organisierte Netzwerk K-Mitglied Wolfgang Pendl von der Bregenzer Agentur Pzwei.

Foto: Thomas Kapitel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0